Der Bontekai soll umbenannt werden

Wilhelmshaven: Bontekai soll in Bonntekai umbenannt werden

Wie jetzt aus einschlägigen Hafenkreisen bekannt geworden ist, wird der „Bontekai“ in den „Bonnkai“, Ende des Monats, umbenannt werden. Die Umbenennung steht in direkten Zusammenhang mit der Indienststellung des Einsatzgruppenversorgers „Bonn“ (A 1413), der am 13. September 2013, hier in Wilhelmshaven am sogenannten „Bontekai“ feierlich Indienst gestellt wurde. Angekündigt sind auch wieder zahlreiche Vertreter der ehemaligen Bundeshauptstadt „Bonn“, sowie der Einsatzgruppenversorger (EGV) selber.

Die Namensumbennung soll am Sonntag, den 27. April, stattfinden. An dem Datum lief der Einsatzgruppenversorger, im Jahre 2011, vom Stapel. Im Jahre 2009 hat sich die Stadt „Bonn“ offiziell um die Patenschaft und damit um die Namensgebung des EGV beworben. Der Namensgeber vom Bontekai war „Friedrich Bonte“, Marineoffizier in der deutschen Kriegsmarine während des 2. Weltkrieges.

Wilhelmshaven: Bontekai soll umbenannt werden

{lang: 'de'}

Eine Antwort auf „Der Bontekai soll umbenannt werden“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.