Arbeitsponton Stemat 86


Auf dem Arbeitsponton „Stemat 86“ der von der Firma Heinrich Hecker zum rammen der Schrägpfähle der Hauptwand genutzt wird stehen ein „Hitachi KH 500“ und ein „Sennebogen 5500“ Seilkran.

Unter den Rammleuten wird der hydraulische Rammhammer (Bild 2-3) auch als „Der Bär“ bezeichnet.

Daten:

  • Länge: 60 m, Breite: 22 m, Höhe: 4 m
  • Klassifikationsgesellschaft: Bureau Veritas
  • Ladekapazität: 3250 t
  • Tiefgang max.: 3,18 m
  • Tiefgang leer: 0,55 m
{lang: 'de'}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.