4 Antworten auf „An der Lärmschutzwand entsteht das Gleisbett“

  1. Hallo Harald,

    Danke für Deinen Eintrag.

    Mal sehen was die Herbststürme bringen werden 😉 durch die Befüllung der Stahlkonstruktion mit Erdaushub ist diese aber recht stabil.

    Schöne Grüße aus Wilhelmshaven

    Alex

  2. Hallo Alex,

    vielen Dank für die Fotos! Wenn ich diese Lärmschutzwand sehe, fällt mir einfach nichts mehr ein. Mal sehen wieviele Winterstürme diese Steilkonstruktion aushält. Mit ordentlichem Winddruck fliegt dieser Unsinn sicherlich bald durch die Gegend. Na ja, vielleicht hält es…:)
    Schönen Gruss aus Washington

    Harald Keib
    geb. Wilhelmshavener Jahrgang 1963

  3. Hi Alex,

    hast Du zufällig auch ein Fotos/Fotos von der anderen Seite, sprich vom Bau des Gleises/der Weiche vor dem Schart?

    Lieben Gruß

    Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.