Die Schleswig-Holstein auf den Weg nach Afrika

Die Fregatte Schleswig-Holstein (F 216) auf den Weg zum Anti-Piraten-Mission Atalanta vor der Küste Somalias

Die Fregatte „Schleswig-Holstein“ (F 216) hat heute mit 240 Mann Besatzung ihren Heimatstützpunkt Wilhelmshaven verlassen. Die „Schleswig-Holstein“ wird sich vor der Küste Somalias am Anti-Piraten-Einsatz „Atalanta“ beteiligen und wird dort die Fregatte „Emden“ ablösen die seit Januar das riesige Einsatzgebiet patrouilliert.

{lang: 'de'}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.