Die Maersk Auflieger bekommen neue Namen

Wilhelmshaven: Die Maersk Auflieger bekommen neue Namen Wilhelmshaven: Die Maersk Auflieger bekommen neue Namen Wilhelmshaven: Die Maersk Auflieger bekommen neue Namen

Der Arrest für die Maersk Auflieger im Ausrüstungshafen ist von der Hafenbehörde aufgehoben worden. Die Containerschiffe „Maersk Vigo“, „Maersk Vancouver“ und „Maersk Valletta“ wurden vom marok­kanischen Schiffseigentümer an das Unternehmen Borealis verkauft, welches in London seinen Sitz hat. Bei der „Maersk Vigo“ wurde bereits der Name übermalt.

{lang: 'de'}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.