Zugang zum ehemaligen Geniusstrand

Auch an der hinteren zweiten Deichtreppe, die den Zugang – vom Parkplatz Am Tiefen Fahrwasser – zum ehemaligen Geniusstrand ermöglichte, wurde heute der zurückgebaute Bereich mit Kleierde aufgefüllt und planiert.

{lang: 'de'}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.