Stahlpfähle im Jadegrund (6 Fotos)

Auf den Bildern sieht man eine Reihe von Stahlpfählen die in den Jadegrund gerüttelt und in den letzten fünf Metern gerammt wurden. Nach Fertigstellung sollen die 3.800 Pfähle die Spundwand der Kaje halten.

Auf den letzten beiden Bildern erkennt man die Stahlpfähle, die parallel zur Niedersachsenbrücke stehen, an denen bereits die Schrägpfähle angebracht sind, diese werden im Jadegrund fest verankert.

{lang: 'de'}

4 Antworten auf „Stahlpfähle im Jadegrund (6 Fotos)“

  1. Die Doppel T Träger werden je nach Untergrundverhältnissen zwischen 37 – 43 Meter länge eingebracht. Und bringen ein stolzes Gewicht von ca. 25 Tonnen pro Stk. auf die Waage.

    Großes Lob an den Aufbau der Seite.
    Macht weiter so.
    Endlich wiedermal eine gute Seite um Gute Informationen zum aktuellen Baufortschritt zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.