Die Fregatte Emden zurück in Wilhelmshaven (16)

Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven

Die Fregatte „Emden“ (F 210) kehrte heute nach fünfmonatigen Anti-Piraten-Einsatz vor der Küste Somalias in ihren Heimatstützpunkt Wilhelmshaven zurück. Pünktlich wie angekündigt hat die „Emden“ um 10 Uhr die Molenköpfe der 4. Einfahrt in Begleitung zweier Marinehubschrauber vom Typ Sea Lynx passiert.

Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven
Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven

Die Fregatte Emden (F 210) in Begleitung zweier Super Lynx (83+05/83+20) Marinehubschrauber

Abgelöst wurde die „Emden“ von der Fregatte “Schleswig-Holstein” (F 216) die am 03. Mai 2010 von Wilhelmshaven aus gestartet war – siehe dazu Artikel: Die Schleswig-Holstein auf den Weg nach Afrika.

Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven
Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven Fregatte Emden (F 210) im Heimatstützpunkt Wilhelmshaven

{lang: 'de'}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.