U-Boot Tanin

Wilhelmshaven U-Boot-Neubau Tanin der Dolphin AIP-Klasse (TKMS Submarine)

Daten:

  • Schiffstyp: U-Boot
  • Name: Tanin
  • Länge: 68,0 m
  • Heimathafen: Kiel (fährt noch unter Werftflagge der HDW)
  • Flagge: Deutschland (später Israel)
  • Antrieb: Brennstoffzellen und Elektromotoren
  • Tauchtiefe: über 200 Meter

Info:

Der 550 Millionen Euro teure Neubau „Tanin“ ist das erste von drei für Israel in Kiel bestellten U-Booten der Dolphin AIP-Klasse. Die U-Boote der Dolphin-Klasse weisen eine für die westliche U-Boot-Welt auffällige Besonderheit auf; sie verfügen über 10 Torpedorohre und eine Torpedosektion, aus der Waffen zweier unterschiedlicher Kaliber verschossen werden können. Insgesamt können mindestens 16 Raketen und/oder Torpedos mitgeführt werden.

Durch den Mix aus Brennstoffzellen und Elektromotoren, kann bis zu 2 Wochen getaucht operiert werden. Durch die geringe Geräuschemmision sind die U-Boote kaum zu orten.

 

 

 

 

 

{lang: 'de'}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.