Ein 100-mm-Geschützturm wird versetzt

Deutsches Marinemuseum Wilhelmshaven: Der Geschützturm wird versetzt Deutsches Marinemuseum Wilhelmshaven: Der Geschützturm wird versetzt Deutsches Marinemuseum Wilhelmshaven: Der Geschützturm wird versetzt

Auf dem Gelände des Deutschen Marinemuseums hier in Wilhelmshaven wurde heute infolge der Erweiterung des Museumsgebäudes der 100-mm-Geschützturm per Fahrzeugkran auf seinen neuen Platz  gehievt. Das 25 Tonnen schwere Ausstellungsstück stammt von dem Zerstörer Hamburg (D 181) der im Februar 1994 außer Dienst gestellt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .