Wasserbaufahrzeug auf Spundwand gefahren

Wilhelmshaven: Unfall am GDF Suez Kühlwasserauslauf

Das niederländische Wasserbaufahrzeug „Johanna Josephine“ ist heute Morgen in Höhe des Kühlwasserauslaufs des GDF Suez Kraftwerks, auf eine unter Wasser stehende Spundwand gefahren und hat sich dabei verhakt. Der Seenotrettungskreuzer „Vormann Steffens“ sowie die Wasserschutzpolizei (W5) waren schnell vor Ort. Es kam zum Glück zu keinen Personenschäden. Der Pontonbagger war in den Morgenstunden dabei Steine abzuladen. Jetzt schaut nur noch der am Bug montierte Bagger, „Liebherr R 964 C Litronic“, sowie das Heck heraus.

Wilhelmshaven: Unfall am GDF Suez Kühlwasserauslauf Wilhelmshaven: Unfall am GDF Suez Kühlwasserauslauf Wilhelmshaven: Unfall am GDF Suez Kühlwasserauslauf
Wilhelmshaven: Unfall am GDF Suez Kühlwasserauslauf Wilhelmshaven: Unfall am GDF Suez Kühlwasserauslauf Wilhelmshaven: Unfall am GDF Suez Kühlwasserauslauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .